Das 4-Stunden-Startup: Wie Sie Ihre Träume verwirklichen, ohne zu kündigen

Das 4-Stunden-Startup: Wie Sie Ihre Träume verwirklichen, ohne zu kündigen
(Quelle: amazon.de)
(Quelle: amazon.de)

Felix Plötz verdiente gut, hatte Erfolg und genoss seinen Status. Doch im Alter von 29 Jahren war er an einem Punkt angelangt, an dem er das Gefühl hatte, nicht weiterzukommen. Sein Leben sei für ihn ziemlich eindimensional geworden, erzählt er heute. Er wollte was verändern, was Neues angehen und was Eigenes aufbauen. Alles begann mit Tagträumen und Ideenspinnereien mit einem Kollegen. Doch einfach den eigenen Job kündigen? Das kam für Plötz nicht in Frage. Daher gründete er neben seinem Vollzeitjob ein Start-up. Heute ist Plötz Autor und Vortragsredner. In seinem Buch „Das 4-Stunden-Startup: Wie Sie Ihre Träume verwirklichen, ohne zu kündigen“ erklärt er, wie Sie Ihren Job behalten und nebenbei gründen können. Das ist nicht unmöglich, sondern die gängige Praxis. Immer mehr Menschen werden nach Feierabend zum Gründer ihrer eigenen Geschäftsidee. Plötz zeigt in seinem Buch, wie man mithilfe von Tools einer genialen Geschäftsidee auf die Sprünge helfen kann sowie schnell und günstig gründet. Er bedient sich dabei an seinem eigenen Erfahrungsrepertoire. Zudem beschreibt er, anhand von realen Beispielen, wie Gründer ihre Ideen neben einer Vollzeitstelle verwirklicht haben. Das Buch liefert vor allem für Anfänger eine erste Start-Hilfe zum Thema Gründen. Doch auch erfahrene Selbstständige oder zukünftige Unternehmer kommen auf ihre Kosten. „Das 4-Stunden-Startup“ ist eines der meistverkauften Wirtschaftsbücher Deutschlands. Darüber hinaus trägt das Buch die Auszeichnungen „SPIEGEL-Bestseller Wirtschaft“, „Manager Magazin-Bestseller“, „Amazon Bestseller Nr.1“, „Handelsblatt-Bestseller“ sowie „Top-10 Hörbuch des Jahres 2016“ auf Audible.

 

Administrator