CERIecon Startup Finale

CERIecon Startup Finale
Bild: https://startupcenter-stuttgart.de/wp-content/uploads/2016/04/2016-04-21-ie-smart-nachfolgeprojekt-bewilligt.jpg

Die besten Startups Europas im Wettbewerb – „Pitch and Play Time“ in Stuttgart
Es ist soweit: Die erste SANDBOX-Kohorte neigt sich dem Ende zu und findet ihren krönenden Abschluss im „Pitch & Play Time. 1st CERIecon Startup Finals“, deren Ausrichter das HdM Startup Center gemeinsam mit der WRS ist.

Junge Unternehmensgründer aus ganz Europa werden in Stuttgart gegeneinander antreten und ihre Geschäftsideen vor einer Jury präsentieren. Den Siegern winkt eine Förderung inklusive kostenloser Arbeitsräume. Aus der Region Stuttgart sind zwei Startups nominiert: ScreenInk Studios und deinklub.
Insgesamt 16 Startups werden ab dem 22. Februar 2018 in Stuttgart gegeneinander antreten. Die besten vier kommen am 23. Februar in das Finale. Die 16 Teams sind als beste Teilnehmer aus sieben europäischen Regionen hervorgegangen. Sie haben zuvor eine sechsmonatige Qualifizierung in speziellen Co-Working-Spaces, sogenannten Playparks, durchlaufen. Die Playparks befinden sich in Bratislava/Slowakei, Brno/Tschechien, Krakau/Polen, Rijeka/Kroatien, Venetien/Italien, Wien/Österreich und Stuttgart. Sie sind im Rahmen des EU-Projekts Ceriecon (Central Europe Regional Innovation Ecosystems Network) entstanden.
Die beiden Nominierten aus der Region Stuttgart, deinklub und ScreenInk Studios, sind in den Kategorien „Social Innovation“ beziehungsweise „Economic Innovation“ nominiert. ScreenInk Studios wollen Virtual Reality Games mit erzählerischem Fokus produzieren, deinklub möchte die Außendarstellung von Amateursportvereinen professionalisieren und zukunftsfest machen (Hierzu haben wir erst kürzlich mit den Gründern ein sehr interessantes Interview geführt, dass Sie unter folgendem Link finden können: https://innovative-entrepreneurship.de/2018/01/29/startup-im-fokus-deinklub/).
Beide Teams wurden im Playpark der Region Stuttgart, der an der Hochschule der Medien (HdM) angesiedelt ist, gefördert und haben sich im regionalen Vorentscheid für das Finale qualifiziert.

Wir erwarten kreative Pitches der Finalisten, spannende Impulsvorträge von Nathalie Schaller, Gründerin von [eyd] clothing und Niklas Dorn, Gründer von Filestage und viele Möglichkeiten zum Netzwerken. Für das leibliche Wohl wird auch gesorgt sein, die Veranstaltungssprache ist Englisch.

Markieren Sie sich also noch heute den 23. Februar in ihrem Kalender und unterstützen Sie die Stuttgarter Teams vor Ort im CERIecon Startup Finale. Eine Anmeldung unter https://inopai.com/webform/D6ztGA4qp3aSIix5/ ist aufgrund der begrenzten Platzzahl im Theaterhaus bis zum 15. Februar dringend erforderlich und verbindlich.

Administrator