Aufgelesen

EMI_800x
Insights zu Engagement Marketing von der Hochschule der Medien und Twitter Deutschland

Welche Rolle spielt Engagement Marketing heute und wie interagieren User online mit Marken und Unternehmen? Die Antwort auf diese Fragestellung findet sich in der neue Digitalmarketingstudie “Engagement Marketing Insights”, welche im Rahmen einer Kooperation zwischen der Hochschule der Medien Stuttgart (HdM) und Twitter Deutschland entstanden ist. Wir möchten diese Gelegenheit gerne nutzen, um Twitter nachträglich zum zehnjährigen Bestehen zu gratulieren.

Prof. Dr. Jürgen Seitz und Prof. Harald Eichsteller sind Marketing-Professionals mit langjähriger Erfahrung und haben gemeinsam eine Studie zu einem der aktuellen Top-Themen im digitalen Dialogmarketing – dem Engagement Marketing – veröffentlicht. Pünktlich zur Online Marketing Rockstars Expo und Conference in Hamburg am 25. Februar 2016, präsentiert die Studie den Status Quo, Trends und Perspektiven von Engagement Marketing in Deutschland. Unterstützt durch Twitter Deutschland haben die beiden Herausgeber über 200 Experten und Entscheider zu ihrer Einschätzung bezüglich Engagement Marketing und dessen zukünftiger Bedeutung befragt.

Die kompletten Ergebnisse stehen Ihnen kostenlos hier zum Download zu Verfügung. Folgend stellen wir Ihnen einige Highlights der Studie vor:

  • Engagement Marketing Bedeutung steigt: Über 80 Prozent der Befragten sagen, dass die Optimierung auf Engagement KPIs und die Verbesserung von Engagement-Tracking an Relevanz gewinnt.
  • Engagement Marketing wird gesehen: Über 70 Prozent der befragten Experten bescheinigen Engagement Marketing eine bessere Wahrnehmung als klassische Werbung.
  • Influencer überholen Celebritys: Über 70 Prozent messen Bloggern, Youtube- und Social-Media-Influencern zukünftig eine große Bedeutung zu und wollen verstärkt auf diese setzen.
  • Deutschland hat Aufholbedarf: 75 Prozent sehen aktuell signifikanten Nachholbedarf beim Engagement Marketing in Deutschland.
  • Herausforderung für moderne Marketingabteilungen: Die Experten bewerten es dabei als große Herausforderungen für moderne Marketingabteilungen, die verschiedenen Kanäle adäquat zu bespielen sowie die richtigen Ansätze zu wählen.